Familienchronik

 

 


Aktuell ist die Neuauflage des Buches von Giorgio Baron von Vranyczany über die Familiengeschichte in Bearbeitung.

"Zur Geschichte der Familie Vranyczany" wurde 1912 von Giorgio von Vranyczany verfasst und wird nun, ergänzt mit den Adelsdiplomen des Staatsarchives Wien und weiteren familieninternen Dokumenten ergänzt und erweitert. Diese Arbeit ist sehr zeitaufwändig und bedingt viele Recherchen. Sobald die Neuauflage erscheinen wird, werde ich Sie hier gerne informieren. 

 

 

 chronik

 

Hier eines der neueren Wappen.

 

 

 

2017 07 11 16.53.16 000 received 1752115874806273

 

Viele der ehemaligen Palais der Familie wurden aufwändigst saniert, so zum Beispiel das Stadtpalais in Zagreb, in welchem sich heute das archäologische Museum befindet. Schloss Laduc sowie das Jagdschloss Severin na Kupi nahe der slowenischen Grenze gehören auch dazu. Leider nicht dazugehörend ist der Palais Vranyczany in Zengg (Senj) Kroatien, hier eine Aufnahme vom Juli 2017. Allerdings soll nun auch dieser Stadtpalais, welcher direkt am Meer gelegen ist, aufwändigst saniert werden.

 

 

 Kopie der Adelsanerkennung von 1846 (Originale in Familienbesitz sowie im Staatsarchiv Wien).  Copyright Nicole Guthauser

Die ältesten Adelsanerkennungen stammen von 1289 und befinden sich in den Staatsarchiven in Wien und Venedig.

(Achtung: Das Kopieren oder Verbreiten dieser Adelsanerkennungen ist verboten, das Copyright liegt bei Nicole Guthauser)

 2017 08 13 06.41.55 000 2017 08 13 06.41.55

 

 

 

 

Einige der alten Familienfotos (in Familienbesitz) Copyright Nicole Guthauser

2017 07 22 07.04.09 resized

2017 07 22 07.05.10 resized

 

 

 

FB IMG 1496320471399 

Eines der wertvollsten Gemälde aus Familienbesitz, gemalt vom Hofmaler des kaiserlichen Hofes Martin van Meytens (24. Juni 1695 Stockholm-23. März 1770 Wien).

Dieses Bild, signiert und datiert 1735, zeigt ein Mitglied unserer Familie und befindet sich in zur Zeit als Leihgabe in Wien (Copyright 2017 Nicole Guthauser)

 

20170722 093312 resized 1

Bronze der Baronin Renée von Vranyczany "La Danseuse" 35cm signiert um 1930 in Familienbesitz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla