Referenzen

 

 

 

Über die Jahre konnte ich mein Fachwissen bei verschiedensten Projekten einfliessen lassen. Hier sehen Sie eine Auswahl davon:  

 

 

Juli 2013: MEIN VATER, DER HELD 

 

Engagiert als Dolmetscherin für die NDR/ARD-Coproduktion "Mein Vater, der Held", welche im Juni 2014 auf ARD ausgestrahlt wurde. Dieser Dokumentationfilm wurde im Juli 2013 in Caen/Bayeux/St.Lo(Normandie) gedreht.

 

Februar 2012: Projekt "PEGASUS-BRIDGE"

 

Neuvermessung der Brücke an der Orne-Mündung im Auftrag von Freiherr Helmut Konrad von Keusgen für sein neues Buch.

 

 

20140917 095701

Mitarbeit am Buch Batterie Merville von Helmut Konrad Freiherr von Keusgen

20140917 095813

 

Mai 2013: Donation an das Musée du Débarquement d'Omaha Beach

Spende  aus meiner Privatsammlung für die Ausstellung im Landungsmuseum beim Omaha-Beach,Normandie, Frankreich

 

ARD (Erstes Deutsches Fernsehen): Die Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "D-Day: Die Spur der Väter" fanden im Sommer 2013 statt.

Am 2. Juni 2014 um 22.45h war es auf der ARD endlich so weit:  Der 45minütige Dokumentarfilm, welcher aus sehr persönlicher Perspektive  die Geschichte aus der Sicht von zwei Söhnen ehemaliger Gegner schildert, welche sich auf die Spuren ihrer Väter begeben, wurde ausgestrahlt. Der Film wurde vor Ort in der Normandie von mir übersetzt.

D-Day: Die Spur der Väter, ARD, 2. Juni 2014, 22.45h. Ein Film von Rodolphe Rutman. Produzent André Guéret

Den Film finden Sie in der ARD Mediathek oder klicken Sie den Link ganz oben auf dieser Seite an

 

Die beiden deutschen Kriegsveteranen Hans Höller links (21. Panzerdivision) und Erich Bissoir (12. SS Panzerdivision Hitlerjugend) im Gespräch bei mir in der Normandie. Das Buch des Veteranen Erich Bissoir "Mein Kriegstagebuch- Spurensuche in der Normandie" (Edition Winterwork, ISBN 978-3-86468-086-1) wird von mir vom Deutschen ins Französische übersetzt.

 

 

Agenda

Juni 2015 Zusammenarbeit mit dem französischen Filmproduzenten Martin Beilby für seinen Dokumentarfilm

Juni 2015 Zusammenarbeit mit dem französischen Autoren Stephan Cazenave

Juni 2015 Buchpräsentation mit Erich Bissoir (12. SS Panzerdivision Hitlerjugend)

Juni 2015 Treffen mit Jo Dahms in Houesville (Fallschirmjägerregiment 6 F.A. von der Heydte)

Januar 2016 Übersetzu gen für diverse Museen der französischen in deutsche Texttafeln

März 2017 Buchentwurf über die Geschichte der Familie von Vranyczany de Calotti in deutsch und italienisch (in Bearbeitung)

April 2017  Bei Erich Bissoir (12. SS Panzerdivision Hitlerjugend) in Deutschland

Juni 2017 Reiseführung in der Normandie anlässlich des D Day

Juli 2017 Wien- Auf den Spuren der Familie von Vranyczany

Dezember 2017 Bei Erich Bissoir, Neustadt an der Weinstrasse, Kriegsveteran aus dem 2. Weltkrieg, Besprechung Buchprojekt

Dezember 2017 Dolmetschertreffen Basel (5. und 7. Dezember)

Dezember 2017 Villa Castagnola Lugano, Filmprojekt "L'histoire de la famille Von Vranyczany- l'héritage d'une famille noble"

Zur Zeit in Bearbeitung in Zusammenarbeit mit den Staatsarchiven Wien und Venedig: Aktualisierung der Familiengeschichte der Familie von Vranyczany. Neuauflage, Bearbeitung und Aktualisierung des Buches von Giorgio Vranyczany "Zur Geschichte der Familie von Vranyczany" von 1912. Mein grosser Dank für die grossartige Hilfe gebührt Herrn Dr. Raffaele Santoro vom Staatsarchiv Venedig  sowie dem Personal des Staatsarchives Wien und all den Familienmitgliedern, die fleissig mithelfen, alte Dokumente zu durchforschen, Fotos zu sortieren und dafür sorgen, dass unsere Familie nicht vergessen geht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla